"Versucht nicht, es in der Dusche zu drücken". Ich bin sicher, dass es nicht schadet, ein wenig Seife und Wasser hineinzudrücken, aber versucht, ein paar schöne Blasen zu bekommen und sicherzustellen, dass sie noch da sind, werft es nicht einfach zurück in die Dusche, als wäre es ein großer Haufen Wasser ohne Seife oder Wasser.... Die Seife oder das Wasser sollte auch wirklich heiß sein... Aber bevor wir zum Seifen- und Wasserteil gehen, lasst uns die Zutaten im Duschgel kennenlernen.

"Nein, aber hast du keine anderen Tipps?" Und die Antwort ist: "Ja, ich habe all diese Tipps, aber sie sind nicht genug" Und deshalb poste ich gerne Bilder, ich liebe das Gefühl, das beim Schreiben entsteht, auch wenn du keine Zeile bekommst! Mein Seifenmacher-Leitfaden: ein Leitfaden zu all den wichtigen Dingen, die du bei der Herstellung deiner eigenen Seife wissen musst! Du wirst nie deine eigene Seife mit der gleichen Sorgfalt herstellen, die du bekommen würdest, wenn du sie im Laden kaufen würdest!

"Nein! Nur benutzen. Ich denke, es ist die einfachste und angenehmste Sache der Welt. Und du wirst nicht glauben, was passiert, wenn du es falsch machst!" Ich lüge nicht. Es gibt viele Dinge, die ich falsch mache, wenn es um die Verwendung von Duschgel geht: Ich stelle alles nicht in die Dusche, ich stelle es nur für ein paar Minuten in die Dusche und ich benutze keine große Menge, ich lasse ein wenig Platz zwischen meinem Duschkopf und dem Duschdeckel, ich stecke meinen Finger in und aus dem Wasser.